Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse
Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse

Daniel Kurth - Landrat des Landkreises Barnim

 

Äußere Umstände, familiäre Gründe oder auch sich verändernde Interessen – die Gründe, warum auf dem Weg zum eigenen Traumberuf aus einer geraden Straße ein sich windender Pfad werden kann, sind vielfältig. Manchmal scheitert die richtige Berufswahl schlichtweg schon an fehlenden Informationen.

Auf der Bernauer Ausbildungsbörse gibt es reichlich davon. Denn dort präsentieren sich jedes Jahr Dutzende Industrieunternehmen, Handwerksbetriebe, Verwaltungen oder Hochschulen, um den passenden Nachwuchs zu finden. Die Börse ist also gewissermaßen eine Abkürzung, die für Sie ganz individuell ausgeschildert ist. Die Aussichten, Ihren Traumberuf auf direktem Weg zu finden und darin aufzugehen, stehen also für Sie, liebe Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger, ausgesprochen gut.

Ich kann jedem jungen Menschen nur empfehlen, sich frühzeitig auf den Weg zu machen und nach dem richtigen Berufs(ab)zweig zu suchen. Das ist gut investierte Zeit. So einfach macht einem das Leben es später nur noch selten.

Den Machern der Ausbildungsbörse um Organisator Uwe Bartsch bleibt indes nur Dank zu sagen, dafür dass sie seit vielen Jahren die Berufslandkarte erneut ausrollen. Davon profitiert die gesamte Region.

 

 

 Daniel Kurth

Landrat des Landkreises Barnim

                                       Daniel Kurth

Gefördert von:

Landkreis Barnim

Stadt Bernau (bei Berlin)

Hier finden Sie uns

Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse


Paulus-Praetorius-Gymnasium

Lohmühlenstraße 26

16321 Bernau b. Berlin

Kontakt

Melden Sie sich einfach unter

 

+49 172 322 23 63

ubartsch@t-online.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse
Impressum